Urlaub in Amerika – inmitten von weltberühmten Sehenswürdigkeiten


Das faszinierende Land Amerika umfasst 50 Staaten, von denen einer reizvoller und eindrucksvoller ist als der andere. Nach Russland und Kanada ist es das weltweit drittgrößte Land, das sowohl, was die Landschaft als auch die Sehenswürdigkeiten angeht, äußerst vielfältig ist. Hier können Sie weltberühmte Sehenswürdigkeiten so wie das Empire State Building, Walk of Fame, Yosemite Park, Yellowstone-Nationalpark, Mount Rushmore National Memorial usw... erkunden und mit unvergesslichen Erinnerungen zurückkommen.

Die Metropolen von Amerika

Zu den großen Metropolen der USA gehören zum Beispiel New York, Los Angeles, Miami, Washington D.C. und Chicago. Lebendig, erlebenswert und berauschend, so lassen sich die Städte beschreiben. Alle Metropolen besitzen einen Flughafen und auch die Flugverbindungen innerhalb der Staaten sind sehr gut. Übrigens: Lassen Sie sich auch in Österreich bereits vom Flughafenshuttle zum Flughafen bringen. Dadurch sparen Sie sich eine aufwendige Anfahrt mittels Bus, Zug oder S-Bahn. Obendrein müssen Sie nicht teuer am Flughafen parken, falls Sie mit dem eigenen Auto fahren möchten. Die USA verfügen über ein optimal ausgebautes Straßennetz. Für weite Strecken können die Bahn oder Überlandbusse genutzt werden. Eine gute Möglichkeit, Amerika auf eigene Faust zu erkunden, ist das Mietauto.

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten mit den eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten

Die genannten und viele weitere Weltstädte in den USA verfügen über aufregende Sehenswürdigkeiten, von denen viele weltberühmt sind. Dazu gehören unter anderem:

  • Das Empire State Building, das jeden Tag in New York von zahlreichen Menschen besucht wird.
  • Die Golden Gate Bridge, die sich in San Francisco befindet, ist ein weiteres Highlight.
  • Los Angeles vermittelt mit den Hollywood Hills das Leben der prominenten Stars der Welt hautnah.
  • Die Innenstadt von Boston mit dem „Freedom Trail“ ist ebenso beeindruckend. Die Glitzermetropole Las Vegas darf natürlich ebenfalls nicht vergessen werden.
  • Beliebte Ferienziele sind auch die Strände von Florida, das glamouröse Hollywood, der idyllische Stadtteil Beacon Hill und der Yellowstone-Nationalpark.
  • Der Yellowstone Nationalpark in Wyoming mit den Geysiren, Wasserfällen, Schlammtöpfen und den heißen Quellen wurde im Jahr 1872 gegründet und ist somit der weltweit älteste Nationalpark. Es gibt eine sehr artenreiche Pflanzenwelt und faszinierende Tiere wie Bisons, Grizzlys und Biber zu bewundern, die hier in nahezu unberührter Wildbahn leben. Der Park gilt daher auch als Rückzugsgebiet für Tierarten, die seltener geworden sind. Er ist nicht nur ideal zum Beobachten der Tiere, sondern auch zum Wandern, Bergsteigen und Kajakfahren.

Die USA verfügen über zahlreichliche Sehenswürdigkeiten, sodass sich die Liste noch um viele Highlights weiter führen lassen würde.

Was zeichnet die Metropolen genau aus?

New York – die überaus faszinierende Stadt

New York hat natürlich ebenso einige Highlights, die weltberühmt sind, beispielsweise den Central Park, die Freiheitsstatue und der Big Apple. Die größte Stadt in den USA hat unglaublich viel zu bieten. Die Highlights von Manhattan allein können einen Urlaub ausfüllen, zum Beispiel das Empire State Building, die Brooklyn Bridge, der Broadway und Chinatown. Ein weiterer schöner Ort ist der 550.000 Quadratkilometer große Central Park, die ruhigen Oase inmitten des Großstadtrubels. New York ist eine überaus faszinierende Stadt.

Das glitzernde Las Vegas

Las Vegas ist voller Glanz und Glamour und darf nicht unerwähnt bleiben. Weltbekannte Shows, Attraktionen, Kasinos und Sportveranstaltungen sind einige der zahlreichen Highlights, die Las Vegas den Besuchern zu bieten hat. Sehr sehenswert sind vor allem die großen Kasinohotels am legendären Las Vegas Strip. Es ist die bekannteste Straße der Stadt. Las Vegas ist zudem für die vielen Hochzeitskapellen bekannt. Es gibt weltweit keinen anderen Ort, an dem so häufig geheiratet wird wie in Las Vegas. Hier können komplette Hochzeitspakete gebucht werden, die aus der Hochzeit ein unvergessliches Erlebnis machen, beispielsweise Limousine, Fotograf, Blumen bis hin zum Elvis-Imitator und anderen Highlights.

Kaliforniens große Stadt San Francisco

San Francisco hat ebenfalls einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, zum Beispiel die berühmte Hängebrücke, die Golden Gate Bridge. Sie gilt als das Wahrzeichen der Stadt. Weltbekannt sind zudem die Cable Cars und die historische Gefängnisinsel Alcatraz. Die vielen Sehenswürdigkeiten in San Francisco können zu Fuß erkundet werden, da sie alle nah beieinander liegen.

Eine Rundreise durch Amerika ist ideal, um viel zu sehen und zu erleben

Eine Rundreise durch die USA, beispielsweise mit dem Mietwagen oder dem Bus, ist optimal geeignet, um sich von der einmaligen kulturellen und landschaftlichen Vielfalt des Landes zu überzeugen. Auf diese Weise können während des Urlaubs verschiedene eindrucksvolle Städte, Orte und Regionen und deren zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie die wunderschöne Natur erkundet werden. Durch Amerika zu reisen, ist ein absolut einzigartiges Erlebnis, das in Erinnerung bleiben wird. Das Land bietet unglaublich viele faszinierende Seiten. Egal, welche Regionen es letzten Endes sein werden, alle haben ihren Reiz und sind sehenswert.

Fazit

Dies war ein kleiner Ausschnitt, was das Land Amerika so faszinierend und eindrucksvoll macht. Alles aufzuzählen, ist nahezu unmöglich und würde den Rahmen sprengen. Rundreisen durch die USA erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Sie ermöglichen es, während des Urlaubs möglichst viel vom Land und den Millionenstädten zu sehen, Amerika von vielen Seiten kennen zu lernen und sich von der Vielseitigkeit begeistern zu lassen. Nicht umsonst wird es als Land der unbegrenzten Möglichkeiten bezeichnet. Viele, die einmal in Amerika waren, sind begeistert und kommen aus dem Schwärmen nicht mehr heraus. Hier heißt es, Eindrücke zu sammeln, die man niemals wieder vergessen wird. Vor der Einreise ist jedoch folgendes zu beachten: Spätestens 72 Stunden vor dem Antritt der Reise muss eine elektronische Einreiseerlaubnis eingeholt werden. Bekannt ist sie bei vielen eher unter der Kurzform ESTA. Diese ist nach der Erteilung der Erlaubnis zwei Jahre lang gültig, was für beliebig viele Einreisen in das Land gilt.