Die Faszinierende Thessaloniki Städtereise - Air-cars.at

Die faszinierende Thessaloniki Städtereise


Das reizvolle Thessaloniki ist die zweitgrößte Stadt in Griechenland und liegt am Thermaischen Golf, doch warum ist eine Thessaloniki Städtereise so beliebt? Die Metropole bietet faszinierende Sehenswürdigkeiten. Übrigens: Thessaloniki erreichen Sie mit dem Flugzeug. Falls Sie niemanden haben, der Sie zum Flughafen bringen kann, das Flughafentaxi ist günstiger als ein reguläres Taxi. Buchen Sie es, beginnen Sie Ihren Urlaub ganz entspannt und komfortabel und erleben Sie im Anschluss eine abwechslungsreiche Zeit.

Erholung auf der Thessaloniki Städtereise

Vom Fährhafen werden die Inseln in der traumhaften Ägäis angesteuert. Urlauber, die nach Erholung und Entspannung suchen, schätzen neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt auch die Nähe zur zauberhaften Halbinsel Chalkidiki. Sie befindet sich südlich von der Stadt Thessaloniki. An den sonnigen Traumstränden, die sich kilometerlang hinziehen und mit grünblauem Meerwasser begeistern, können Sie den Alltag schnell hinter sich lassen und eine unvergessliche Zeit erleben und genießen. Das Gleiche gilt für den Garten mit den angenehmen Düften, die traumhafte grasgrüne Vegetation und vieles mehr. Chalkidiki bietet eine große Vielfalt, sodass jeder Besucher zufrieden gestellt wird. Reizvolle Dörfchen, endlose Strände, tiefblaues Meerwasser, idyllische Buchten und Inseln, beeindruckende archäologische Plätze, eine einmalige Höhle und ein vielfältiges Nachtleben sind nur einige Beispiele. Der Pereas Beach befindet sich nur etwa fünf Kilometer vom Stadtrand Thessalonikis entfernt. Zum reizvollen Nei Epivates Beach ist es auch nicht weit. Weitere tolle Strände sind im Umland Epanomi Beach und Agia Triada. Auch Naturfreunde können eine Menge erleben. Zu den schönen Grünanlagen, in denen Sie faszinierende Pflanzen bewundern und entspannen können, gehören der Park Zeitenlik, Kikloforiakis Agogis und Kanari. So können Sie bei Ihrer Thessaloniki Städtereise Sightseeing und Erholung am Strand perfekt miteinander verbinden.

Thessaloniki Städtereise für Aktivurlauber

Auch Aktivurlauber kommen auf der Thessaloniki Städtereise nicht zu kurz. Die Aktiven werden beispielsweise auf der Halbinsel Chalkidiki an den Stränden jede Art von Wassersport genießen können. Fahrradfahren und das Bergsteigen auf Cholmonta sind ebenfalls möglich. Ein besonderes Highlight für Bergsteiger ist Olympos, der mit 2.918 Metern der höchste Berg von Griechenland ist. Ein Highlight ist auch das rege Marktreiben, beispielsweise auf dem Markt Besesteni. Händler bieten hier Waren aller Art an. Auch die Einkaufspassagen laden zum ausgiebigen und gemütlichen Schlendern ein. Ein Highlight ist zudem der Magic Park, der sich zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen befindet. Hier warten auf die kleinen und großen Abenteurer aufregende Attraktionen. Adrenalinjunkies können zum Beispiel ihre Nervenstärke im imposanten „Flash Tower“ auf die Probe stellen: aus 40 Metern Höhe beim freien Fall. Auch die Highspeed-Achterbahn „Montagna” und der „Crazy Dance” garantieren absoluten Nervenkitzel. Die Karussells, das Riesenrad und die Geisterbahn runden das Angebot optimal ab.

Die kulturellen Besonderheiten einer Thessaloniki Städtereise

Die Stadt verbirgt eine interessante Geschichte, aus welcher zahlreiche Sehenswürdigkeiten entstanden sind. Die Lage zwischen dem Gebirge und dem Thermaischen Golf ist ebenfalls sehr reizvoll. Ganz gleich, ob Sie sich erholen möchten, Aktivurlauber sind oder Kulturliebhaber, jeder wird das Passende auf der Thessaloniki Städtereise erleben. Die vom Hafen und der Industrie geprägte eindrucksvolle Stadt ist ein wichtiger Messe- und Universitätsstandort. Doch auch in kultureller Hinsicht bietet sie vieles. Ihre lange Geschichte zwischen der byzantinischen und christlichen Kultur hat viele bedeutende architektonische Zeugnisse hinterlassen. Kulturfreunde besuchen die Stadt gern aufgrund der vielen Kirchen. Diese sind als UNESCO-Welterbe geschützt und ein Muss auf der Reise. Doch auch viele andere Bauwerke sind sehenswert, zum Beispiel der Triumphbogen des Kaisers Galerius und das Hippodrom, bei dem es sich um eine antike Pferderennbahn handelt. Weitere bedeutende Bauwerke sind die Hagia Apostoloi, die Hagia Ekaterini sowie die Profanbauten, beispielsweise die Hafenmole. Auch verschiedene Sakralbauten wie die Hagia Sophia zählen zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Weitere Sehenswürdigkeiten, die Sie auf der Thessaloniki Städtereise erkunden sollten

Ein weiteres Highlight ist der Palast: Hier erinnern der Triumphbogen sowie die imposante Rotunde an das römische Pantheon. Auch das Jüdische Museum, das sich auf der weitläufigen Agiou Mina Straße im eleganten Gebäude befindet, ist einen Ausflug wert. Hier können Sie verschiedene Objekte und Fotografien bestaunen, die das eindrucksvolle Leben der Juden vor dem Salonica Krieg sowie die Auslöschung durch die Nazis darstellt. Weitere empfehlenswerte Museen sind das Museum für Zeitgenössische Kunst sowie das Kriegsmuseum. Führungen bieten die Möglichkeit, viel Wissenswertes zum Ursprung und der Historie der Ausstellungsstücke zu erfahren. Das Kloster Moni Vlatadon ist ebenso unglaublich umwerfend und sollte auf der To do Liste nicht fehlen. Die Thessaloniki Städtereise ist perfekt, um so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich zu erkunden und obendrein die Plätze zum Entspannen aufzusuchen.

Wo können Sie auf Ihrer Thessaloniki Städtereise übernachten?

Zu den günstigen und beliebtesten Unterkünften gehören in Thessaloniki die Hotels Orestias Kastorias und Colors Central, die sich beide unweit des Stadtzentrums befinden. Direkt am Wasser gibt es in der Nachbarschaft des weißen Turms ein 5-Sterne-Hotel namens Daios Luxury Living, wo Sie exklusiv ausgestattete Zimmer buchen können.

Fazit

Mit einer Städtereise lernen Sie andere Kulturen, die eindrucksvolle Kunst und zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf eine besondere Art und Weise kennen. Die Thessaloniki Städtereise ist das perfekte Erlebnis für Erholungsbedürftige und Abenteurer. Vor allem als Zugang zur beliebten Halbinsel Chalkidiki sowie als Fährhafen in Richtung der Ägäis-Inseln bietet die Stadt Thessaloniki viele Highlights. Das Gleiche gilt für die eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten. Die byzantinischen und christlichen Kirchen gehören heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Destination ist aufgrund der Nähe zum Thessaloniki Flughafen und der idealen Infrastruktur gut und schnell zu erreichen, sodass sie für kürzere Ausflüge ebenfalls sehr interessant ist. Fahren Sie mit dem Flughafentaxi ganz entspannt zum Flughafen und freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche und unvergessliche Zeit in Thessaloniki.